Dienstag, 19. April 2016

Viel Neues beim AMC

Ab sofort begrüßt Euch der AMC auf seinem Clubgelände in Langenfeld-Berghausen mit einem neuen Streckenlayout mit dem auffälligen roten Infield.
Die Gerade erstreckt sich nun wieder über die maximale Länge der Bahn, so daß man dort den Hebel mal wieder so richtig bis zum Anschlag durchziehen kann.

Darauf folgt eine engere Kurvenkombination mit einigen Sprüngen die das durchfahren der Kombination nicht zu einfach werden lassen. Der große Monster-Table wird nun mit einer ebenfalls neu gestalteten Kurvenkombi (jetzt mit neuer Drainage die Regenwasser im Nu verschwinden lässt!) gefolgt, bevor es dann auf die beiden bekannten Doppel-Sprünge geht.

Die dahinterliegenden Bahnteile sind bis zur Steilkurve und dem langen Table auf der linken Seite beibehalten worden. Bevor es dann auf die lange Gerade geht, fordert Euch der neu gestaltete Ecktable nochmal heraus. Zur Sicherheit gibt es dort nun einen Fangzaun, damit übereifrige Fahrer nicht im dahinter liegenden, nun vergrößerten zweiten Fahrerlager landen. :-)

Neben der schönen Strecke glänzt auch unser Vereinsheim mit neuem Fußboden im neuen Glanz. Nicht zu vergessen die neue Mega-Grillstation - für viele Mitglieder und Freunde eines der wichtigsten Features beim AMC :-)

Wir haben bei unserem neuen Streckenlayout besonders viel Wert auf sehr gute Fahrbarkeit für die unterschiedlichen Fahrzeugkategorien und Motorisierungen gelegt, die beim AMC anzutreffen sind.

Ausserdem soll der Fahrspaß unabhängig vom Fahrkönnen sehr hoch sein, denn beim AMC sind nicht nur Profis, sondern auch Einsteiger und Gelegenheitsfahrer herzlich willkommen!

Wir glauben, daß uns das voll gelungen ist. Überzeugt Euch davon doch am besten an einem unserer Trainingstage (jeden Mittwoch und an den Wochenenden) oder bei einer der nächsten Rennveranstaltungen bei uns.

Verabredungen und Anfragen nach Sonderöffnungstzeiten am besten in unserer Facebook-Gruppe AMC-Langenfeld

Hier noch ein kurzes Video, auf dem das neue Layout sehr schön zu erkennen ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen